Wir suchen ab sofort pädagogische Fachkräfte inTeilzeit oder Vollzeit für die Tätigkeit als:

 

Erzieher*innen in unserer stationären Clearinggruppe

in Berlin Zehlendorf.

 

Die Clearinggruppe gibt Jugendlichen im Alter von 14-18 Jahren Schutz, gewährleistet die Perspektivklärung und bezieht die Eltern dabei stark mit ein. Hier verbleiben die Jugendlichen nur einige Wochen, was die Anforderungen in der Arbeitsweise erheblich steigert.

 

 

Die Aufgaben sind:

 

- Situation und Bedürfnisse der Jugendlichen wahrnehmen und die Eltern, Familienangehörigen und weiteren Beteiligten in den Klärungsprozess mit einbeziehen,

- Bieten von Halt, Schutz und Sicherheit,

- Beziehungen zu den Angehörigen entsprechend den Gegebenheiten ermöglichen,

- Elterngespräche und Beratung mit dem Ziel des konstruktiven Dialoges führen,

- Eltern motivieren, Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen,

- Co-Arbeit in den Gesprächen,

- Teamarbeit ist Grundvoraussetzung,

- Dokumentation, Berichtserstellung und Zielerarbeitung,

- Erledigung von Formalien (Aufnahme, Entlassung, Behörden) regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen,

- Zusammenarbeit im Team, Vernetzung innerhalb der Einrichtung,

- Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und Fachdiensten,

- Koordinierung der eigenen Tätigkeit im Rahmen der Dienste in der Clearinggruppe.

 

Die Vergütung erfolgt nach den AVB des DPWV.

 

Wir suchen pädagogische Fachkräfte, die sich den vielfältigen herausfordernden Aufgaben in der Arbeit mit Menschen in Krisensituationen stellen möchten und die Möglichkeit haben, regelmäßig auch an Wochenenden zu arbeiten. Eigenständigkeit und Lust auf die Arbeit im Team sind uns wichtig.

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bewerbungen und Nachfragen sind zu richten an:

 

berlin@socianos.de